„Tanz der Teufel“ – Die komplette Filmreihe auf dem Fright Nights

Wir haben euch bereits angekündigt, dass auf dem Fright Nights 2013 (18. bis 21. April 2013; Hollywood Megaplex Gasometer) neben dem topaktuellen „Tanz der Teufel“ Remake auch das von Sam Raimi inszenierte Original zu sehen sein wird.

Doch damit nicht genug für Fans der „Evil Dead“ Filme. Wir konnten auch die Fortsetzung „Tanz der Teufel 2 – Es wird noch mehr getanzt“ sowie das Fantasy-Spektakel „Armee der Finsternis“ für die Fright Nights 2013 gewinnen.

Am Samstag, den 20. April 2013 erwartet euch somit ein „Tanz der Teufel“-Thementag, an dem ihr hintereinander die komplette Bruce Campbell Trilogie und im Anschluss daran das Remake sehen könnt.

Horror-Klassiker „Tanz der Teufel“ auf dem Fright Nights 2013

Eines der großen Highlights des Fright Nights Filmfestivals 2013 wird die Vorführung von „The Evil Dead“ – dem von Fans lang erwarteten und topaktuellen Remake von Sam Raimis Horror-Klassikers.

Wer sich den Kultfilm mit Bruce Campbell in der Hauptrolle noch rechtzeitig vorher wieder in Erinnerung rufen möchte wird auf dem Event ebenfalls die Möglichkeit dazu haben. Wir konnten eine ungeschnittene 35mm Kinokopie von „Tanz der Teufel“ auftreiben und freuen und schon riesig darauf, die hochmoderne Kinoleinwand des Hollywood Megaplex mit diesem Relikt vergessener Kinotage in neuem/alten ‚Glanz‘ erstrahlen zu lassen.