Medien für die Festival-Vorführung einsenden

Von den Filmen, die bei den kommenden Fright Nights 2014 gezeigt werden, soll eine Vorführfassung bis 20. März 2014 an folgender Adresse EINLANGEN:

FRIGHT NIGHTS
Thomas Weinmann
Krähenweg 1/2/9
2320 Rannersdorf
Österreich

Weiterlesen

Advertisements

Fright Nights: Last Call for Entries

Friday, 31 January is your last chance to submit your horror film for the Fright Nights Filmfestival – „the ultimate festival of horror”, which runs in Vienna from 4 until 13 April. Taking part in the competition is worth some great advantages:

  • 250,- € for the best short film;
  • 500,- € for the best feature plus screening in the regular programme of Hollywood Megaplex Cinemas – not just in Vienna, but also at the other sites in Austria!

And there are some more advantages: Winning a „Silver Hand“ in one of six categories, special tickets, DCP conversion, excited audiences and big screen with state-of-the-art projection and sound technology.

Don’t hesitate, read more about the festival and the competition, fill out the form and load up the screener!

Last Call for Entries: 31.1.2014

Nachfrist für Fright Nights  endet am 31. Jänner.
Für Wettbewerbs-Einreichungen winken Preise:

  • Bester Langfilm: 500,- €
  • Bester Kurzfilm: 250,- €

Am Freitag, dem 31. Jänner um Mitternacht geht die Klappe zu, dann ist’s zu spät. Aber bis dahin könnt Ihr im Rahmen der Nachfrist noch Filme zu den Fright Nights  2014einreichen. Dann werden sich die Jury und die Programmgestalter ans Werk machen und das Festival von 4. bis 12. April 2014 im Wiener Hollywood Megaplex Kino (beim Gasometer) vorbereiten.

Weil’s kein Riesen-Festival ist, gibt’s realistische Chancen auf einen Preis: 250,- € für den besten Kurzfilm und 500,- € für den besten Langfilm. Vor allem aber: Der beste Langfilm wird auch in’s reguläre Programm der fünf österreichischen Häuser der Hollywood Megaplex Kinos übernommen!

Die weiteren Vorteile (Gratis- und Vorzugstickets, DCP-Konvertierung, große Leinwand, Silberne Hand) findet Ihr im CALL FOR MOVIES.  Also: Einreichformular ausfüllen nd absenden!