Let Us Prey

indexCountry: UK/Ireland, 2014; OT: Let us prey; Genre: Horror; Director: Brian O’Malley; Writer: David Cairns; Stars: Liam Cunningham, Pollyanna McIntosh, Bryan Larkin, Hanna Stranbridge, Douglas Russell; Runtime: 88min;

Winner of Silver Méliès at Brussels Iinternational Festival of Fantasy Film
Winner of Audience Award for Best Music at Toronto After Dark Film Festival

Geballt Action, blutige Exekutionen und aufregende Schießerein sorgen zusammen mit dem spannungsvollen Score von Steve Lynch für eine Kinoerlebnis der anderen Art. Die wunderbare Polyanna McIntosh, bekannt aus The Woman, als The Woman, zeigt uns einmal mehr was sie alles drauf hat. Dieser Film ist definitiv ein Must-See!

Rachel, ein Rookie bei der Polizei, beginnt ihre erste Nachtschicht in einer verlassenen Polizeistation in einem schottischen Provinznest. Dies ist jene Sorte von Stadt, in der ein ganzer Haufen Zielloser, Vergessener und „Wir sind echt was besseres“-Menschen leben, die es echt verdient hätten wo anders zu sein. Sie alle glauben, dass es nur Zufall ist, dass sie hier sind, und mit ein bisschen Glück ihr Leben sich zu einem besseren wenden würde. Flasch, denn bald wird SIc ankommen und dann bricht die Hölle los..

Rachel, a rookie cop, is about to begin her first nightshift in a neglected police station in a Scottish, backwater town. The kind of place where the tide has gone out and stranded a motley bunch of the aimless, the forgotten, the bitter-and-twisted who all think that, really, they deserve to be somewhere else. They all think they’re there by accident and that, with a little luck, life is going to get better. Wrong, on both counts. Six is about to arrive – and All Hell Will Break Loose!

Official Selection
Screening: Dienstag, 14.April
Time: 18:00

„Geht sofort unter die Haut“ – Twitch Film

Homepage Let Us Prey

let-us-prey-2-620x400

gallery_01

gallery_03

gallery_02

Ein Kommentar zu “Let Us Prey

  1. Pingback: Found, Automata und Let us Prey | Fright Nights

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.