Horror Sneak Preview

Fright Night

Samstag, 5.11.2011, 18:30 Uhr (eOV)

R: Craig Gillespie; USA 2011; D: Anton Yelchin, Colin Farrell, Toni Collette; P: Walt Disney; 35 mm;  106 Min.

Der Teenager Charley Brewster verdächtigt seinen Nachbarn Jerry ein Vampir zu sein. Nach mehreren Toden die kurz nacheinander geschehen, versucht er sich Gehör zu verschaffen, woraufhin er den Moderator einer Fernsehshow zu Rate holt, um dem Vampir und seinen Gehilfen das Handwerk zu legen.

Mit „Fright Night“ gibt es bei den Fright Nights 2011 einen aktuellen, großen, internationalen Horrorfilm, der jedoch in Österreich nicht in die Kinos kommt. Die einzige Möglichkeit, diesen Film hierzulande auf der großen Leinwand zu sehen!

Preis nur für die Sneak Preview, ohne Fright Nights-Tageskarte: € 7,-

Diese Diashow benötigt JavaScript.

   Follow us on facebook!

Zum Festivalprogramm

Advertisements

Kurzfilme Fright Nights 2011

Donnerstag, 3.11.2011
15:00 Uhr – Block 1
Ein Tag im Leben des Gabriel R., 10′
Der letzte Kannibale, 16′
The Licorice Rope, 15′
Post, 18′
Welk, 22′
Zombieversum, 7′
A Christmas Carol in Gore, 16′
Club der Entdecker, 7′
17:00 Uhr – Block 2
Zerstörer-Ich, 17′
Landpartie, 8′
Teufelsnacht, 15′
AITCH, 22′
Bunnylove, 16′
One for the Road, 18′
Solanum, 9′

The Bunny Game

Adam Rehmeier: The Bunny GameMontag, 31.10.2011, 20 Uhr

R: Adam Rehmeier; USA 2010; D: Rodleen Getsic, Norwood Fisher, Gregg Gilmore, Paul III, Loki; P: Illusions Unlimited; 76 Min.

Die Firma Illusions Unlimited aus Österreich (bekannt durch die Veröffentlichung etlicher UNCUT-Horrortitel hat uns schon einmal einen Festival-Sieger (den absolut brillianten „Isle of the Damned“) zur Verfügung gestellt!

Heuer gibt es die nächste Sensation: Wir spielen THE BUNNY GAME (wird 2012 veröffentlicht)! Es ist dies einer der schockierendsten und verstörendsten Filme der letzten Jahre und sein Ruf hat im Internet natürlich schon die Runde gemacht! Wir spielen den Film am Festival natürlich ABSOLUT UNGESCHNITTEN!
Weiterlesen „The Bunny Game“

Eyeborgs – Nichts ist, wie es scheint

Richard Clabaugh: EyeborgsFreitag, 4.11.2011, 22:30 Uhr

R: Richard Clabaugh; USA 2009; D: Adrian Paul, Megan Blake, Luke Eberl, James D. Ballard, Tim Bell; P: EuroVideo; 99 Min.

Auch ein Science-Fiction-Film mit Horrorelementen darf auf unserem Festival nicht fehlen! Adrian Paul in der Hauptrolle glänzt als tapferer Kämpfer, der die Geheimnisse lüften möchte! Grandiose Action, blutige Szenen und eine tolle Geschichte bringen ein echtes Filmvergnügen!
Weiterlesen „Eyeborgs – Nichts ist, wie es scheint“

Altitude – Tödliche Höhe

Kaare Andrewsa: AltitudeMontag, 31.10.2011, 16:30 Uhr

R: Kaare Andrewsa; CAB/USA 2010; D: Jessica Lowndes, Julianna Guill, Ryan Donowho, Landon Liboiron, Jake Weary; P: EuroVideo; 87 Min.

Schon längere Zeit hat es keinen ordentlichen Horrorfilm mehr gegeben, der sich in einem Flugzeug abspielt! Umso spannender und mitreisender ist dieser Film hier! Man bekommt sogar als Zuseher ein klaustrophobisches Gefühl! Dieses Highlight ist ein echter Pflichtbesuch!
Weiterlesen „Altitude – Tödliche Höhe“

The Dead

Howard J. Ford, Jonathan Ford: The DeadMontag, 31.10.2011, 21:30 Uhr

R: Howard J. Ford, Jonathan Ford; UK 2011; D: Rob Freeman, Ben Crowe, Prince David Osei, David Dontoh; P: Savoy Film; 105 Min.

Endlich mal ein Zombiefilm, der es schafft die perfekte Stimmung und Gefahr einzufangen ohne plakativ mit Szenen zu prozen! Ganz im Stile eines alten Romero-Zombies baut sich hier die Gefahr langsam und unscheinbar auf und wird immer extremer! Ein Film der einen nicht mehr loslässt!
Weiterlesen „The Dead“

Club der Entdecker | Dirty Daywalker

Donnerstag, 3.11.2011, 15 Uhr

R: Andreas  Don; D  2011; D: Melanie Ihlefeldt, Sophie Ostermaier, Harald Siegwarth, Florian Voigt, Wanda Dziak,Franziska Aupperle, Melanie Irmer, Franziska Furtner, Gerhard Woschniok, Andreas Düring, Simone Düring, Joshua Düring; P: Paranoid Creative; 7 Min.

Einer der lustigsten Beiträge am Festival. Geballter Horror mit tollem Humor! Damit nicht nur der blanke Horror auf unser Publikum trifft, bieten wir diesen Film als echt Entspannung an! Keine Angst, die Behandlungskosten übernimmt die Festivalleitung 🙂
Weiterlesen „Club der Entdecker | Dirty Daywalker“