Fright Nights zeigt Horror-Kult „Blutgericht in Texas – The Texas Chainsaw Massacre“

Wir haben bereits vor einiger Zeit bekannt gegeben, dass der an den amerikanischen Kinokassen höchst erfolgreiche Horrorfilm „Texas Chainsaw 3D“ seine Österreichpremiere auf dem Fright Nights 2013 feiern wird. Passend dazu können wir euch heute einen weiteren interessanten Programmpunkt anbieten. Wir werden den Film im Double Feature mit „Texas Chainsaw Massacre – Blutgericht in Texas“ aus dem Jahre 1974 spielen. Dadurch habt ihr nicht nur die seltene Gelegenheit, Tobe Hoopers Klassiker auf der großen Leinwand zu sehen, sondern könnt den Unterschied zwischen dem ersten und aktuellen Beitrag zum TCM-Franchise hautnah miterleben.

Advertisements