Das Programm der Angst steht

Fertig! Das PROGRAMM für das ulltimative Fest der Angst vom 17.-24. November 2012 steht endlich. An acht Tagen präsentieren die Fright Nights 34 Filmen, jeweils ab 15 Uhr bis gegen 23:30 Uhr. Den Auftakt gibt am Samstag, den 17.11. um 15 Uhr Marcel Walz mit PLASTIC, einem fiktionalem und zugleich aktuellem Film über Schöhnheitschirurgie. Der Abend ist den KLASSIKERN gewidmet. Höhepunkt: Die Vertonung von NOSFERATU durch toni comante.

Sonntag und Montag jeweils um 8 Uhr zeigen wir Österreich-Premieren: CANNIBAL DINNER und ZOMBIES FROM OUTER SPACE. Am Dienstag schickt Rapid Eye Movies drei fernöstliche Filme ins Rennen, darunter NIGHT FISHING von den Park-Brüdern.

Die elf KURZFILME – davon sieben aus deutscher Produktion –  werden zwei Mal präsentiert, am Montag und Dienstag Abend und am Donnerstag und Freitag Nachmittag. Vor dem großen Finale am Samstag, den 24.11. werden die vier AMATEURFILME gezeigt, davon drei aus Österreich. Schluss ist dann mit der Preisverleihung am Samstag ab 20 Uhr.

Advertisements